Aktuelles / Presse

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Förderung für Kindertagesstätten

23.09.2021 | MdL Karl Straub

Eine erfreuliche Mitteilung erhielt MdL Karl Straub aus dem Sozialministerium. Staatsministerin Carolina Trautner teilte ihm mit, dass im Stimmkreis Pfaffenhofen zwei Förderungen vorgenommen werden.

Die Kindertagesstätte Maria Rast in Pfaffenhofen erhält 555.000 Euro für die Erweiterung und den Umbau und der Neubau einer Kindertagesstätte in Langenbruck wird mit 752.000 Euro gefördert. Die Staatsregierung unterstützt die Kommunen beim Ausbau von Betreuungsplätzen für Kinder bis zur Einschulung. Die Gemeinden, die im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms gefördert werden, erhalten einen Aufschlag von bis zu 35 Prozentpunkten auf die reguläre Förderung. Ziel ist es, dass Familien den Betreuungsplatz bekommen, den sie sich wünschen. Durch diese Förderung können in Pfaffenhofen 26 neue Kinderkrippenplätze und in Langenbruck 24 neue Kinderkrippenplätze und 50 neue Kindergartenplätze entstehen. Im aktuellen 4. Sonderinvestitionsprogramm wurden die 178 Millionen Euro an Bundesmitteln mit Landesmitteln in Höhe von 417 Millionen Euro erhöht. Insgesamt werden damit rund 73.500 Betreuungsplätze für Kinder bis zur Einschulung gefördert. Auch nach dem Ende des 4. Sonderinvestitionsprogramms engagiert sich der Freistaat weiter beim Kita-Ausbau. Der Fokus verschiebt sich nun auf den Ausbau der Betreuungsplätze für Grundschulkinder. Im vorschulischen Bereich fördert der Freistaat auch künftig die Kom-munen, und zwar im Rahmen des Bayerischen Finanzausgleichsgesetzes. Die förderfähigen Kosten werden, abhängig von der Finanzkraft der Gemeinde, in Höhe von bis zu 80 Prozent, in Einzelfällen sogar bis zu 90 Prozent, erstattet. MdL Karl Straub freut sich sehr, dass die Mittel für den Ausbau der Kinderbetreuung bestens eingesetzt sind.

Karl Straub, MdL

Poststr. 3
85276 Pfaffenhofen
Telefon : 08441/84555
Telefax : 08441/72109